Noisefoc-Mini

Der Noisefoc-Mini ist ein preisgünstiger Mini-Bausatz, der einen einfachen Einstieg in das Bauen und Verstehen des ersten selbstgebauten Synthesizers ermöglicht. Er hat zwei Oszillatoren, die miteinander moduliert werden und deren Frequenz durch ein Drehpotetiometer und einen Lichtwiderstand gesteuert werden. Das Teil produziert einiges an Schwebungen, Drones und Noise. Der Noisefoc-Mini ist als offenes Lernfeld gedacht, an dem dann zuhause weitergebastelt werden kann, ganz nach dem Motto: "If it sounds good and doesn't smoke, don't worry if you don't understand it."

Der Noisefoc-Mini ist auch für Anfänger in 2 Stunden zu bauen. Auf Gehäuse und Firlefanz wird zugunsten des Preises verzichtet, Du kannst gern selbst Tupperdosen oder VHS-Hüllen als Gehäuse mit zum Workshop bringen.

Workshops

Hier geht es direkt zu den aktuellen Workshop Terminen!

Mehr lesen über: Workshops